Vorträge & Veranstaltungen 2018

15. Februar

 

19.30 Uhr

FRAUKE MOHRWINKEL M.A. (Mainz)

Familienbande, Status und Skorbut: Die endneolithischen Gräberfelder von Profen (Sachsen-Anhalt).

15. März

19.30 Uhr

HOLGER BECKER (Bonn)

„elegant und vornehm“ – Der Klappstuhl einer römischen Dame aus dem Schatzfund von Rülzheim. Erforschung, Restaurierung, Konservierung und Rekonstruktion eines antiken Unikats.

12. April

19.30 Uhr

DR. PETER HENRICH (Koblenz)

Was vom Römer übrigbleibt. Spannendes und Interessantes aus den Grabungen der Landesarchäologie im Jahr 2017.

25. Mai

19.00 Uhr

Livemusik im Rahmen der Kult(o)urnacht Speyer

7. Juni

19.30 Uhr

DR. ANDREAS HENSEN (Ladenburg)

Die Mysterien des Mithras. Tempel, Bilder, Kultgeschirr.

28. Juni

19.30 Uhr

Ausstellungseröffnung
„Fundsache Speyer – Vom Stadtrand bis zum Domplatz“

5. Juli

19.30 Uhr

KATRIN WOLTERS
& DR. CHRISTOF
SCHUPPERT (Mainz)

Einblicke in PGIS – Digitales Fachinformationssystem
der GDKE.

30. August

19.30 Uhr

DR. SUSANNE BÖRNER (Heidelberg)

Von Münzen und Menschen

27. September

19.30 Uhr

DR. ULRICH HIMMELMANN, HELMUT STICKL &
BETTINA HÜNERFAUTH M.A. (Speyer)

Begleitvortrag zur aktuellen Ausstellung:
Fundsache Speyer – Vom Stadtrand bis zum Domplatz.

18. Oktober

19.30 Uhr

DR. ORSOLYA HEINRICH-TAMÁSKA (Leipzig)

Auftaktvortrag zur Tagung des Hist.
Vereins der Pfalz zum Thema
„Kaiser Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“:
Pannonien in der Spätantike.

22. November

19.30 Uhr

DR. BIRGIT HEIDE (Mainz)

Der Mainzer Goldschmuck.



{$titel}